Published on // By Johannes

Recycelte Schutzhüllen von caseable

Anzeige

Der Wert von Smartphones steigt, monetär sowie sentimental. Und auch wenn die Handsets immer stabiler werden, gewährt nur ein Bumper, Hülle, Case, usw… richtigen Schutz. Seit dem iPhone Generation 3 tragen wir einen Schutz um das Smartphone – und das hat sich bis heute bewährt.

Das Team hinter caseable.com legt viel Wert darauf, dass deren Produkte nach Möglichkeit aus recycelten Materialien produziert werden. So werden zum Beispiel die Hardcases aus PET-Flaschen hergestellt! Dazu kommt eine nachhaltige Energiequelle in der Fertigung, denn die Produktion in Lauterbach wird mit einer eigenen Wasserturbine versorgt. Voll am Zeitgeist.

Der junge Online-Shop für Smarthpone/iPad/Kindle/E-Reader-Hüllen und Laptoptaschen wurde in Berlin und Brookyln gegründet und produziert per Hand in Deutschland. Der Unterschied zu Anderen? Bei caseable stehen viele Künstler unter Vertrag, deren Design man wählen kann – das Motiv wird in einem speziellen Druckverfahren via Sublimation tief in das Case gepresst und ermöglicht hochauflösende und kratzfeste Druck-Ergebnisse.

Der Clou für Kreative. Falls du keine Lust auf Motive anderer Künstler hast, kannst du dir mit dem Designtool dein individuelles Case selbst-gestalten.

caseable

In Kooperation mit caseable

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Hardcase