Published on // By Pierre

So startest du als Kreativer in die Europameisterschaft

Anzeige

In Kooperation mit Gillette

Zum Start der Europameisterschaft wird ganz Deutschland wieder fußballverrückt. Naja, es gibt die ein oder anderen Ausnahmen, die mit dem Sport nicht so viel anfangen können und kreative Menschen zählen sicherlich dazu.

Aber das liegt meistens nur an der Location und dem uncoolen Flair. Wie du als Kreativer eine coole EM Party gestaltest erfährst du hier.

Getränke zur EM

Die Getränke

Das Wichtigste zuerst. Normalerweise wird bei einem Fußballspiel Hopfen ausgeschenkt, aber wir empfehlen dir eine Alternative auszuprobieren. EM-Smoothies und selbstgemachter Eistee machen das Spiel zu dem gesündesten Event, dass du seit Langem hattest. Eine kühle Schoko-Milch aus Kopenhagen – erlaubt ist alles, was schmeckt.

BBQ

Der Grillmeister

Frisch muss es sein. Nicht die abgepackten vormarinierten vier Euro Fleischstücke aus der Kühltheke. Ja, es ist verlockend – gesünder und besser schmeckt das Fleisch vom Metzger. Lieber liegen ein paar Speck-Spieße weniger auf dem Grill und deine Gäste bekommen frisches Rindersteak.

Lege ein paar Paprika auf den Grill und wenn du die Fankurve für dich gewinnen willst, grillst du etwas Abgefahrenes, wie Smoked Spareribs oder ein Stück Wagyū-Rind aus Kobe. Probiere dein erstes Bierdosen-Hähnchen vom Grill.

Public Viewing

Der Fernseher

Das ist wirklich absolut wichtig. Du solltest darauf achten, dass jeder Gast eine optimale Sicht auf das Spiel hat. Lege Wert darauf, dass der Fernseher im Schatten steht und schließe dein Soundsystem an.

Die Atmosphäre ist erst dann perfekt, wenn du im Garten einen optimalen Dolby Surround Sound kreiert hast. Wenn du das ganze noch etwas toppen willst, dann holst du dir einen leistungsstarken Beamer und projizierst das Spiel in Übergröße aus eine Leinwand.

Play

Das Spiel

Natürlich läuft das eigentliche Spiel im Fernsehen, aber vielleicht haben deine Gäste auch ein wenig Lust zu kicken. Torwandschießen um den Nachtisch zu gewinnen oder ein Jonglier-Wettbewerb treiben den Männern den Schweiß auf die Stirn und den Frauen ein Lächeln ins Gesicht.

Als Kreativer auf die EM 2016 vorbereiten

Dein Bart

Es muss nicht immer die Flagge Deutschlands sein, die auf deinen Wangen prangert. Imitiere doch einfach einmal den Bart deines Lieblingsspielers oder sorge dafür, dass dein Gesicht so glatt wie der Pfosten eines Fußballtors ist. Auch Thomas Müller, Markenbotschafter von Gillette, schätzt glatte Haut und geht mit gutem Beispiel voran.

Für eine saubere Rasur im Gesichtsbereich und den Rest deines Körpers bietet Gillette mit dem Gillette ProShield und dem Gillette BODY zwei sehr gute Rasierer um deinen Rasen zu stutzen. Bei der Rasur schützt der Gillette ProShield deine Haut besonders gut aufgrund seiner sanften Lubrastreifen. Der Gillette BODY kommt durch seinen beweglichen Klingenkopf an nahezu alle Körperstellen und rasiert diese gründlich.

Als Kreativer auf die EM 2016 vorbereiten

Um dir den EM-Start zu versüßen, haben wir heute ganz besondere Fan-Pakete für dich:

Zu gewinnen gibt es heute: 3 x Gillette Pakete bestehend aus je 1x Gillette ProShield + 1 Gillette BODY + 1 Autogrammkarte von Thomas Müller

Als Kreativer auf die EM 2016 vorbereiten

Alles was du dafür tun musst ist Folgendes:

Schreibe unten in die Kommentare, wie du die Europameisterschaft kreativ gestaltest.

Teilnahmeschluss ist der 18.06.2016 um 12:00 Uhr. Der oder die Gewinner/in werden am Ende der Verlosung per E-Mail von uns informiert. Der Gewinn wird durch den Kooperationspartner verschickt.

Viel Glück!

Bitte beachte unsere Teilnahmebedingungen.

In Kooperation mit Gillette

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

2 Comments
  • Melanie R sagt...

    Ganz einfach: Ich entwickle “stattdessen-Beschäftigungen”. Nie wurde mit so viel Enthusiasmus geputzt, im Internet gesurft, der SUB Stapel der Bücher abgebaut, sich mit Leuten getroffen, auf die man vor 10 Jahren schon keinen Bock hatte usw usw.
    Und warum? Ich kann Fußball nicht ausstehen und mein Mann hat hier immer alle Freunde sitzen, deren Frauen Fußball auch nicht ausstehen können – die werden aber wenigstens gefragt und haben dann sturmfrei im Wohnzimmer. Ich halte still, rechne hoch, wie hoch genau in Summe das Opfer für mich war und dann rechnet ich das Ganze in Restaurantbesuche und Deine Lakaien-Konzerte um, wo der GöGa dann mitgehen und stillhalten darf ;-)

    glg, Melanie

  • Sara & Philipp Haug sagt...

    Endlich ist einmal wieder etwas los und die Leinwand ist rießengroß.
    Die EM hat doch längst schon gegonnen und Deutschland hat gewonnen.
    Viele Freunde sind schon da, ja das ist sonnenklar.
    Volles Wohnzimmer und leckeres Essen und dabei einfach den Regen vergessen.

    Leider bin ich nicht so kreativ im schreiben, also lass ich es nun einfach bleiben…
    Ich will mich nicht weiter blamieren, deshalb geh ich mich jetzt rasieren.

Als Kreativer auf die EM 2016 vorbereiten