Published on // By Pierre

*Sponsored Post* Komm mit uns zur Baby Bay

Anzeige

Hinter den Bahamas, nach Jamaika und Aruba, in der Nähe von Kokomo befindet sich ein ganz besonderer Strand. Ein Jungbrunnen, der den Besucher ihre kindliche Art zurückgibt und damit ein seltsames Happening kreiert.

Natürlich ist das, was du hier zu sehen bekommst nur die wahnwitzige Idee einer äußerst kreativen Mannschaft, dennoch ist es amüsant zu sehen, wir eine Welt von Kids regiert wird. Surfende Babies, Gitarre spielende Neugeborene und der Barkeeper ist natürlich minderjährig.

Das ist aber auch kein Problem, denn an diesem Strand gibt es selbstverständlich nur das natürliche Wasser von evian, dass durch seine reine Art den Gästen neue Lebenskraft verleiht. Neben dem einprägsamen Video zeigt die Kampagne schöne Vorher-Nachher-Bilder der Strandbesucher.

Komm mit uns zur Baby Bay

Neben dem Spot wurde in Zusammenarbeit mit Quicksilver eine Virtual Reality-App entwickelt mit der du dich 360° in einer Welle bewegen kannst. Auch ein bekanntes IT-Girl aus den USA wird ihr Babyface zur Verfügung stellen und die Surfer-Babys vorstellen.

Das elegante Wasser von evian stammt aus der Cachat Quelle in Évian-les-Bains. Der Badekurort in den französischen Alpen ist umgeben von einem 70.000 ha großen Naturschutzgebiet, was für die Reinheit des Wassers spricht.

Damit diese Quelle nicht versiegt, wird durch lokale Partner viel Wert auf den Schutz und Erhalt des Einzugsgebietes gelegt. Wenn du der Natur etwas Gutes tun möchtest, dann lass deine Flasche nicht am Strand liegen und stoß dir nicht den Kopf beim Wellenreiten.

Komm mit uns zur Baby Bay

In Kooperation mit evian

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen