Published on // By Johannes

Treffer ins Grüne – Clubfrei golfen mit der VcG

Anzeige

Bei 32 Grad, wolkenlosem Himmel, am wohl schönsten Tag im Jahr durften wir unsere erste Golferfahrung sammeln – ganz ohne Clubmitgliedschaft. Möglich war dies durch die VcG, der Vereinigung clubfreier Golfspieler. Aber dazu gleich mehr.

Los ging es auf der Driving-Range den Abschlag üben. Einweisung und erste Tipps gab Golfexperte Johannes Podszun von der VcG. Linker Arm ausgestreckt, die Finger overlapped oder interlocked, Blick auf den Ball … und dann zum ersten Mal mit Eisen und Holz die Bälle in die Ferne donnern. Naja, die ersten Schwünge gingen daneben oder nahmen deutlich Erdreich mit – aber der Dreh war erstaunlich schnell raus.

Clubfrei golfen mit dem VcG

Dann ging es aufs Putting Green – Putten üben und die Bälle zurück vom Rough aufs Green befördern. Und nach erfolgreichem Tutorial ging es endlich auf den Kurzplatz (ein kleinerer Golfcourse für Anfänger). Ein geiles Gefühl. Neun gelbe Fähnchen flatterten in weiter Ferne, die Scorecard noch unbefleckt und das erste Tee wartete auf einen Abschlag.

Auf dem Course ist man in einer wunderbaren Ruhezone. Kein Handy, keine „Störungen“ und trotzdem ist man in Bewegung und fokussiert. Gerade für Büromenschen ein idealer Ausgleich.

Clubfrei golfen mit dem VcG

Clubfrei Golfspielen

Das Ziel der Vereinigung clubfreier Golfspieler ist es, mehr Menschen für den Golfsport zu begeistern. Die VcG ist die einzige vom Deutschen Golf Verband anerkannte Interessenvertretung clubfreier Golfspieler – er bietet ein kostengünstiges und flexibles Mitgliedschaftsmodell abseits der bestehenden Clubstrukturen. So kannst du bereits für 195,- Euro im Jahr auf unzähligen Plätzen weltweit gegen Greenfee Golf spielen. Allein in Deutschland stehen über 1000 Plätze zur Verfügung. Voraussetzung ist lediglich die bestandene Platzreifeprüfung.

Clubfrei golfen mit dem VcG

Wir haben Feuer gefangen

Nach ein paar Abschlägen war klar, das macht richtig Laune und muss wiederholt werden. Die brütende Sonne zwang uns zwar ziemlich in die Knie – aber Blut war geleckt. Falls du auch schon immer mal Deine Nase in den Golfsport stecken wolltest, aber bisher von Klischees oder zu hohen Preisen abgeschreckt warst, solltest du mal auf der VcG-Website vorbeischauen. Hier erhältst du weitere Infos zum Einstieg und alles über öffentliche Plätze, die du mit oder ohne Platzreife spielen kannst.

Clubfrei golfen mit der VcG

In Kooperation mit der VcG

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

VcG Golfen Talhheim Talheimer Hof