Published on // By Johannes

ALI COLA – Die Cola in Hautfarben

Food Lifestyle

Als 2012 der Politiker Thilo Sarrazin mit sehr kontroversen Themen um die Ecke kam, wurde eine Idee und das Konzept der ALI COLA geboren. Als Protest und als Jubelruf an die ethnische Vielfalt, entwickelte der Hamburger Unternehmer Aydin Umutlu eine außergewöhnliche Cola.

Die Cola kommt in verschiedenen Farbtönen. Alle sechs “Hautfarben” schmecken exakt gleich. Sie sehen zwar verschieden aus aber haben alle den gleichen Inhalt – Cola. ALI COLA kann bereits online bestellt und bald schon in Regionen um Hamburg und Berlin zu kaufen sein. Jeder Kauf unterstützt kiron, einer Non-Profit-Organisation die Flüchtlinge unterstützt. Der Grafik-Designer Matthäus Frost entwickelte dabei das Verpackungsdesign.

What do you call a pale Cola? – „Cola“ you racist

Die farbenfrohe Cola ist ein Multikulti-Statement, ein Manifest für mehr Toleranz. Und tut dies dabei auf eine wunderbar friedliche und humoristische Art und Weise. Wir sind Fan! Mehr ALI COLA bekommst du auf Facebook, Instagram und über das Hashtag #cheerstotolerance.

ALI COLA – Die Cola in Hautfarben

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.