Published on // By Johannes

Capitals der New York Font aus den Häuserblocks der US-Metropole

Typografie Design/Art

In der Typografie werden Großbuchstaben in der englischen Sprache Capitals genannt – genau wie das Wort für Hauptstadt. Mit dieser Analogie wurde das Projekt Capitals New York ins Leben gerufen. Ein Font, der rein aus Großbuchstaben und aus der Form von Häuserblocks besteht. Und welche kantige Millionenmetropole würde sich hierfür besser eignen als New York? Wohl wenige.

Auf Behance kannst du das gesamte Projekt verfolgen – hinter dem gleich mehrere kreative Köpfe aus Mailand stecken: Invasione Creativa, Edoardo Santamato Creative Director und Benedetto Papi Art Director.

Und das aller Beste: die nächsten Schnitt stecken schon in der Pipeline. Dieses Teaser-Bild verrät wohin die Reise wohl gehen wird! Asia-Versal-Font, Baby wir freuen uns und halten dich auf dem Laufenden!

Capitals New York Font

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.