Published on // By Johannes

Die selbstaufrollende Leuchte aus einem Stück Papier von Nendo

Leuchten Moebel

Ja, ja – wieder mal eine Leuchte. Aber hey, diese ist ebenfalls richtig cool und hat einen Platz hier verdient. Die paper-torch ist eine Lampe die nur aus einem einzigen Blatt Papier besteht, und sich dann auch noch selbst aufrollt.

Das kreative Team hinter der sparsamen Leuchte heißt nendo, mit Sitz in Japan. Die Magie der Lampe sitzt auf dem Papier, sogenanntem YUPO-Paper. Die Schaltkreise sind dabei direkt auf die Oberfläche gedruckt, das macht die Leuchte flach und durch eine spezielle Oberflächenbehandlung sogar wasserdicht.

Nendo ist eine Leuchte aus einem leeren Blatt Papier

Zwei Knopfbatterien versorgen sieben LEDs mit Strom. Die Helligkeit wird über das Einrollen des Papiers gesteuert. Wickelt man die Lampe eng, sinkt der Widerstand und die LEDs leuchten hell. Rollt man mit einem höheren Durchmesser, wir der Widerstand wiederum größer und das Leuchten dunkler. Dazu kommt: je nachdem welche Seite nach Außen gedreht wird, erscheint das Licht entweder in kühler oder warmer Farbtemperatur. Das ist Smart.

Nendo ist eine Leuchte aus einem leeren Blatt Papier

via designboom.com

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.