Published on // By Pierre

Ein israelisches Zuhause für Kunstliebhaber

Bauhaus Architektur

Was unterscheidet Künstler eigentlich von Otto Normalbürgern? Es sind zwei Dinge, die unmittelbar mit einander zusammenhängen: Vorstellungskraft und Mut. Das eine ohne das andere, nichts wert. Du kannst die kühnsten Ideen haben, wenn dir der Mut fehlt sie umzusetzen, bleiben sie für immer in deinem Kopf.

Man kann es fast schon die Kunst des Lebens nennen und ein mancher kann ohne diese Kunst auch nicht mehr leben. Es wird zur Sucht, wenn du einmal mit Erfolg aus dem nichts etwas erschaffen hast, das andere Menschen wertschätzen.

Ein Kunstliebhaber-Pärchen hat sich nun einen Traum erfüllt und Ihrer Kunstkollektion ein neues Zuhause gegeben. Auf 8000 m² im israelischen Rishpon entstand eine außerordentlich großzügige Galerie mit wunderschöner Fassade – realisiert von STUDIO DE LANGE.

Ein israelisches Zuhause für Kunstliebhaber

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Ein israelisches Zuhause für Kunstliebhaber