Published on // By Pierre

Into the Woid – die atemberaubenden Landschaften des Michael Schauer

Fotografie

Manche Menschen sind dir von Grund auf sympathisch. Ist es die gleiche Wellenlänge, sind es die gleichen Interessen oder einfach beides? Als wir Michael auf der Adobe Stock Nacht treffen, kommen wir sofort ins Gespräch und beim klassischen Insta-Vergleich, sind wir überwältigt von seinem Stream.

Into the Woid – die atemberaubenden Landschaften des Michael Schauer

Mystische Landschaften, versteckte Seen, tiefe Schluchten, aufsteigende Nebelschwaden, kühle Gletscherspalten – alles was die Natur zu bieten hat, wandert durch seine Linse direkt in unser Fotografie-Herz.

Michael kommt aus München und hat irgendwie schon immer gerne Bilder gemacht – so richtig aber erst seit ungefähr drei Jahren. Nachdem er mit dem aktiv Musik machen aufgehört hatte, brauchte er einen neuen kreativen Ausgleich und damals hatte er sich gerade das iPhone 6 gekauft.

Into the Woid – die atemberaubenden Landschaften des Michael Schauer

Damit hat er zuerst nur herum gespielt und sich dann bald ziemlich schnell in die fotografische Theorie eingelesen. Weil es ihm so viel Spaß gemacht hat, folgte kurz darauf die erste Kamera.

Heute nutzt Michael für alle seine Fotos „Rosalind“, das ist der Name seiner Nikon D800. An ihr befestigt ist meistens ein 24-70 mm f2.8 oder ein Teleobjektiv, um auch mal richtig nah an das Motiv zu kommen. Außerdem arbeite Michael viel mit seiner DJI Mavic Pro Drohne.

Into the Woid – die atemberaubenden Landschaften des Michael Schauer

Sein nächstes großes Ziel ist auf jeden Fall der Trip nach Madeira im November und nächstes Jahr viele neue und auch noch nicht wirklich bekannte Destinationen zu erkunden. Orte wie Irland, Frankreich, Rumänien, aber auch wieder nach Island zu gehen, vielleicht sogar für einen längeren Zeitraum, steht weit oben auf seiner Liste. Und ein Buch veröffentlichen.

Eigentlich war Michael Soziologe, bevor er zur Fotografie kam und er hat eine Schwäche für japanische Videospiele sowie Nicolas Cage. Irgendwie haben wir jetzt Lust zu Wandern bekommen.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Into the Woid – die atemberaubenden Landschaften des Michael Schauer