Published on // By Johannes

Pfannkuchen neu interpretiert – Pancake Moderne von FEINER HERR

Food Lifestyle

Jeden Dienstag gab es bei uns Pfannkuchen. Rheinländisch, Holländisch-interpretierter Pfannkuchen, Dienstags nach der Schule – von Vater. Das war toll und eine schöne Kindheitserinnerung. Als Sebastian Haus (von hausgemacht.es) uns sein jüngstes Projekt präsentierte, waren wir sofort Feuer und Flamme. Sebastian ist Art Director & Designer aus Hamburg und hat zusammen mit dem Berliner Art Director & Designer Hojin Kang die grafische Identität eines Foodtruck-Konzeptes realisiert.

Pfannkuchen neu interpretiert – Pancake Moderne von FEINER HERR

2016 hatte Yannick Pfeiffer die Idee mit einem Foodtruck ein beliebtes Gericht zu servieren – allerdings neu interpretiert: Pfannkuchen, alias Eierkuchen, Palatschinken, … die Liste ist lang. Tradition trifft auf Zeitgeist. Und der neue Wind bei den Speisen, sollte in der optischen Gestaltung wiedergefunden werden. Bei der durch die modern-minimalistische Interpretation klassischer Art-Déco-Elemente ein zeitloses und eigenständiges Design entstanden ist.

Eingerahmt wird das Gesamtkonzept durch das Naming. Um für mögliche spätere Expansionen vorbereitet zu sein, wurde sich für ein zweiteiliges Produkt-Naming entschieden – die Pancake Moderne unter der Dachmarke Feiner Herr. Schöne Sache weiter so! Und jetzt haben wir Hunger 🥞 🍽 !

Pfannkuchen neu interpretiert – Pancake Moderne von FEINER HERR


Client: Yannick Pfeiffer – Feiner Herr, Berlin (www.feinerherr.net)
Art Direction and Design: Sebastian Haus (www.hausgemacht.es), Hojin Kang (https://www.behance.net/hojinkang_cameokid)
Photography: Johannes Höller (www.johanneshoeller.de)

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.