Published on // By Dominique

Wasser für alle. Alle für Wasser – So kannst du mit deinem Design etwas Gutes tun

Anzeige

Du bist künstlerisch begabt und engagierst dich nebenher ehrenamtlich? Das kannst du nun verbinden! In Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein Viva con Agua startet Adobe einen Design-Wettbewerb zur Gestaltung des Flaschenetiketts des hauseigenen Mineralwassers von Viva con Agua.

Der Verein Viva con Agua

Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Wasser für alle. Alle für Wasser”. Denn Viva con Agua verhilft den Menschen auf verschiedenen Teilen der Welt zu Zugang zu frischem Trinkwasser, klärt sie über den verantwortungsvollen Umgang damit sowie richtige Körperhygiene auf.

Nun hast du die Chance das Backlabel von genau einer Million Flaschen mit deinem eigenen Design zu verzieren. Voraussetzung dafür ist die Verwendung der Adobe Creative Cloud. Bis zum 12. Mai 2017 kannst du dein Ergebnis unter dem Hashtag #CreateTheLabel auf Instagram oder Behance posten.

So kannst du mit deinem Talent oder Fleiß dazu beitragen, die Welt ein kleines Stück besser zu machen. Denn je mehr Flaschen verkauft werden, desto mehr Möglichkeiten hat Viva con Agua anderen zu helfen. Außerdem, wer greift nicht lieber zu einer schick designten Flasche als zu einer mit einem langweiligen Label?

Gestalte die Rückseite der Label

Je fetziger, je auffälliger und innovativer das Etikett nachher ist, desto mehr Menschen werden letztlich darauf aufmerksam. Verwenden darfst du allerdings nur die CI-Farben des Vereins. Alle Informationen dazu findest du auf dem Creative Connection Blog von Adobe.

So kannst du deinen Teil dazu beitragen, auf der Welt Gutes zu tun. Denn wer weiß wie viel Unterstützung Viva con Agua durch genau dein Design erhalten wird?

Wir selbst haben schon viele Ideen und werden uns jetzt direkt an die Gestaltung machen. Viel Erfolg!

In Kooperation mit Adobe

Hinweis
Dominique
Ein Beitrag von Dominique

Katzenliebhaberin, Kuschelrock-Expertin und Leseratte. Desinfiziert sich nach dem Busfahren die Hände und ernährt sich hauptsächlich von Knuspermüsli.

Weitere Beiträge von Dominique lesen
Design Wettbewerb von Adobe und Viva con Agua