Published on // By Pierre

Wie du dich beim Neubau von Anfang an ruinierst

Architektur

Irgendwann in deinem Leben wirst du vor der Entscheidung stehen, ob es mit dem Eigenheim klappt oder nicht. Einmal davon abgesehen, dass es eine finanzielle Frage ist, so wirst du schnell feststellen, dass wirklich schöne Häuser und das Bauamt ein Oxymoron ergeben.

Angefangen beim Satteldach, bis hin zum Denkmalschutz, wirst du es nicht leicht haben. Zum Glück gibt es Orte an denen das etwas leichter von der Hand geht und Bauwerke entstehen, die einfach einzigartig sind.

Auf der portugiesischen Insel Pico, haben die Architekten von SAMI-Arquitectos nach dem Matrjoschka-Prinzip das neue Haus in die Mauern einer alten Ruine integriert.

Dadurch ergeben sich geheime Winkel, Geborgenheit und starke Kontraste zwischen alt und neu. Das E/C House ist damit definitiv ein Mehrgenerationenhaus.

E/C House

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Wie du dich beim Neubau von Anfang an ruinierst