Published on // By Johannes

Warum so zwiegespalten? – Portraits aus unterschiedlichen Blickwinkeln

Portrait Fotografie

Der Foto-/Videograph Romain Laurent kommt aus New York und liebt es an Dinge ganz praktisch ranzugehen. So hat er auch das Portfolio seiner Website, mit der Logik eines Handwerkers strukturiert. Nämlich in: Moving, Not Moving und Half Moving. Letzteres musst du dir unbedingt anschauen, Romain hat hier sehr geile Cinemagraphs erstellt.

Unter seinen nicht bewegten Bildern ist uns eine Serie ist uns besonders ins Auge gefallen – beziehungsweise in die Augen, Plural. Sein Projekt Inner Dialogue kommt nämlich auf den zweiten Blick etwas Zwiegespalten daher. Romain schafft hier mit etwas Postproduction eine tolle Komposition in warmer ruhiger Farbstimmung, in sehr intimer Stimmung. Hier kann sehr viel hineininterpretiert werden. Schön!

Auf seiner Website oder über Instagram auf @romain_laurent

Inner Dialogue by Photographer Romain Laurent

via booooooom.com

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.