Published on // By Pierre

Räume als Kubus – diese 3D Renderings heben die Schwerkraft auf

Design/Art

Renderings und Illustrationen sind aktuell absolut im Trend und der Vorteil liegt auf der Hand. Du musst nicht irgendein Bildmotiv aussuchen und es irgendwie so zuschneiden, dass es spannend aussieht und dein Aussage optimal unterstreicht, sondern du baust dir deine Welt selbst.

Diese zwei Bereiche sind eigentlich komplett unterschiedlich. Aber wie es aussehen kann, wenn ein 3D Art Studio und ein Illustrator zusammenarbeiten, siehst du bei diesem Projekt namens RUBIK. molistudio hat in diesem Fall die 3D Räume gebaut und Peter Tarka die illustrativen Vorgaben und Skizzen geliefert.

Wie ein moderner M. C. Escher bei dem die Schwerkraft aufgehoben und die Regeln der Physik auf den Kopf gestellt werden. Vielleicht Inspiration für die nächste Raumstation.

Räume als Kubus – diese 3D Renderings heben die Schwerkraft auf

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Räume als Kubus – diese 3D Renderings heben die Schwerkraft auf