Published on // By Kean

S 4.0 – Active Sitting Solution

Anzeige

Die Herausforderung: Sedentary Lifestyle

Die zunehmende Digitalisierung hat einen wesentlichen Einfluss auf das Bewegungsverhalten der Menschen. Kurz gesagt: „Der Mensch sitzt mehr!“ Aufgrund dieser Entwicklung spricht man heute von einem „Sedentary Lifestyle“, der ungesunde Folgen hat. Wer sich nicht bewegt, sondern vom Arbeitsstuhl zum Autositz und zuhause auf das Sofa wechselt führt seinem Körper ernsthafte und dauerhafte Schäden zu.

Gesundes Sitzen am Arbeitsplatz

Betrachtet man das Verhalten und die Arbeitsplatzsituation in der heutigen Zeit, stellt man fest, dass der Mensch fast nur noch sitzt. Bewegungsmangel sowie starre, wenig ergonomische Sitz-Haltungen gelten als Hauptproblem der modernen Arbeit. Und das nicht nur im Büro. Bewegung – sowohl im Berufsleben als auch in der Freizeit – kommt generell viel zu kurz.

Ergonomie und präventives Verhalten am Arbeitsplatz ist für viele Arbeitnehmer ein Themengebiet, für das neben mangelndem Wissen vor allem die Motivation und Unterstützung zur Umsetzung fehlen.

Dies stellt viele Anwender vor die Frage: Wenn ich schon so viel Zeit im Sitzen verbringe, wie sitze ich eigentlich ergonomisch richtig und wie kann ich mich zu mehr Bewegung animieren?

Haltung verbessern

Die Lösung: S 4.0

In Zusammenarbeit mit Garmin hat Interstuhl die App S 4.0 als Antwort auf diese Frage entwickelt.
Dabei handelt es sich um eine Sensortechnologie, welche direkt am eigenen Bürostuhl angebracht werden kann und direktes Feedback zum persönlichen Sitzverhalten gibt. Zusätzlich können unsere Kunden mit leicht umsetzbaren „Office-Workouts“ Bewegung und Spaß an ihren Arbeitsplatz bringen.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Speziell für Mitarbeiter entwickelt, die Ihren Arbeitstag überwiegend sitzend an einem festen Arbeitsplatz verbringen
  • Feedback zum individuellen Sitzverhalten
  • Anleitung zur ergonomisch richtigen Einstellung des Drehstuhls
  • Erinnerungen zu regelmäßigen und ausgeglichenen Haltungswechseln
  • Jeden Tag ein Vorschlag für ein leicht umsetzbares Office-Workout
  • Persönliche Entwicklung mittels Tagesvergleich und Einsicht in die Sitzhistorie
  • Motivation zur kontinuierlichen Verbesserung des Sitzverhaltens
  • Leicht in den Arbeitsalltag integrierbar
  • Bringt Digitalisierung ins Büro
  • S 4.0 ist mit allen Drehstühlen, die über eine Synchronmechanik verfügen, verwendbar

Die Technik dahinter

Mittels Sensor-Kalibrierung wird das individuelle Sitzverhalten nachvollziehbar: Der am Stuhl angebrachte Sensor sendet zu diesem Zweck Signale an einen verbundenen Computer, der diese mittels ANT+ Stick empfängt. Der Sensor erkennt die jeweiligen Sitzpositionen des Nutzers. Die App gibt daraufhin Hinweise in Form kleiner Push-Nachrichten wie beispielsweise „Bitte Sitzposition ändern“ oder „Bewegen Sie sich 1 bis 2 Minuten“. Darüber hinaus kann der Sensor mit einem kompatiblen Wearable (tragbares Computersystem wie beispielsweise eine Smartwatch) von Garmin gekoppelt werden.

Gesunde Körperhaltung

Der persönliche Haltungswechsel mit MYINTERSTUHL

Wem der Support der App noch nicht ausreicht, der hat auch online die Möglichkeit, seinen persönlichen Haltungswechsel zum „guten Leben“ fortzuführen. Auf der Service-Plattform „MYINTERSTUHL“ werden exklusive Artikel rund um die Themen Health, Lifestyle, New Work und Sitting Performance veröffentlicht.

Start #yourchallenge now!

In Kooperation mit Interstuhl

Hinweis
Kean
Ein Beitrag von Kean

Sein Leben ist eine Halfpipe, immer halb voll. Irgendwo zwischen Hip Hop und Grunge, gefangen zwischen Zeit, Raum und LAN-Kabel.

Weitere Beiträge von Kean lesen
angenehmes Sitzen