Moebel

Die Liebe zum Interior Design setzt bei jedem Kreativen irgendwann ein. Ob Eames Chair oder Dear Ingo – wir könnten uns ständig neue Möbel zulegen. Wenn du auf der Suche nach ein paar ausgefallenen und extravaganten Einrichtungsgegenständen für deine Wohnung bist, wirst du bei uns garantiert fündig.

Wirb auf Schoenhaesslich

Sichere dir einen exklusiven Platz für effektive Aufmerksamkeit. Je nach Produktgebiet werden wir für dich ausführlich berichten, testen und verlosen. mehr

The Black Hole Lamp

Schwarze Löcher sind beeindruckende astronomische Objekte, mit einer so starken Gravitationskraft, dass es selbst Lichtstrahlen nicht mehr gelingt,...

zum Artikel

Privacy Pop – Das Bettzelt für...

Wir sind auf ein sehr interessantes Produkt gestoßen. Das “Bed Tent” ist ein Zelt für den Bettrahmen, nennt sich Privacy Pop Bed Tent und sorgt für mehr Zeit im Dunkeln. Für den Introvertierten, für den WG-Zimmer-mit-5-anderen-Teilenden, für Vampire und für diejenigen die selbst mit geschlossenem Rolladen noch zu viel Licht...

zum Artikel

Inlignum Möbel nach Maß

Als Designer und kreativer Mensch, hat man es nicht immer leicht. Absolut detailverliebt und nahezu pingelig suchen wir unsere Möbel aus. Form, Farbe, Material, Haptik, Maße – das alles spielt eine Rolle. Zum Glück gibt es nicht nur die Menschen mit den Ideen, sondern auch die Macher, die solche individuellen...

zum Artikel

Boiler Lights

Design aus den Niederlanden lieben wir – Leuchten auch. Diese Tatsache dürfte dir mittlerweile bekannt sein. Der nächste...

zum Artikel

Das fatboy DIY Gästebuch

Ein Gästebuch um die vielen schönen Glückwünsche hineinzuschreiben, das hat doch jeder. Wir wollten es da schon etwas kreativer angehen und dann ging uns plötzlich ein Licht auf, wie Edison. Genau das ist auch der Name unseres Gästebuchs oder zumindest einem Teil davon. Denn Edison The Petit ist die kleine...

zum Artikel

Luminose

Meine heutige Prognose für dein trautes Heim: Luminose! Ein Designerpärchen aus Budapest schmiedet die schicken Lampen in ihrer eigenen Manufaktur. Elizabeth übernimmt dabei den Part der Produktdesignerin und scribbelt den Entwurf und fertigt das Endprodukt. Ihr Freund Márton kümmert sich im Gegenzug um das Brand-Marketing und die Webpräsenz. Auf den...

zum Artikel