Cro

Cro – der junge Stuttgarter mit der Panda-Maske war schon ganz früh auf unserem Blog vertreten. Seine Mischung aus Rap und Pop, die er selbst Raop nennt, hat ihm zu seinem Durchbruch verholfen und sein erstes offizielles Album hat viele deutsche Chart-Rekorde hinter sich gelassen. Unter Chimperator, dem Plattenlabel der Orsons, macht er nun Karriere und vielleicht klappt es ja in Zukunft mal mit einem Interview auf Schoenhaesslich.