Published on // By Pierre

Au Revoir Simone – Somebody Who

Laerm

Simone mach’s gut. Gestern Abend sind meine Kippen ausgegangen und ich habe seit ziemlich genau 24 Stunden keine geraucht. Für sinnbefreite Textzeilen übernehme ich deshalb heute keine Haftung und auch alle Informationen zum Künstler sind ohne Gewähr.

Somebody Who ist ein lässiger Fuß-Wipp-Song von der 2003 in Brooklyn gegründeten Indie-Pop-Gruppe Au Revoir Simone. Erika Forster, Annie Hart und Heather D’Angelo machen synthetische Musik für sonnige Cabrio-Fahrten.

Au Revoir Simone

Auf Tour sind die drei Engel gerade in Japan und ab Februar auch drei Mal bei uns zu genießen:

  • Feb 08 – Indra – Hamburg
  • Feb 09 – Lido – Berlin
  • Feb 10 – Gebäude 9 – Köln

Mehr über die feschen Mädels erfährst du auf deren Website.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück