Published on // By Pierre

DMIG Designpreis

Design/Art

Eines der edelsten und bekanntesten deutschen Online-Magazine Design made in Germany bietet dir nun nicht mehr nur die Möglichkeit für frische Inspiration sondern auch selbst ein Bestandteil des DMIG zu werden. Mit dem DMIG-Award geben sie talentierten Designer die Chance einen Platz im Archiv der schönsten deutschen Werke einzunehmen.

Wenn du nicht aus der Medienbranche kommst, muss ich dich kurz aufklären. Designpreise sind Trophäen, die sich Agenturen gerne auf alle ihre Werbemittel tackern. Völlig verständlich – würden wir ja auch nicht anders machen. Der Unterschied zur klassischen Jagd ist nur, dass man nicht gezielt ein Tier erlegt, sondern mit dem Maschinengewehr auf ein großes Stück Wald ballert und hofft, dass irgendetwas getroffen wird. Soll heißen, du kaufst dich als Agentur bei 20 Wettbewerben ein und gewinnst dann 2-3 Auszeichnungen.

DMIG geht die Sache zum Glück anders an und verhängt weder eine Teilnahmegebühr noch ein Zeitlimit um mitzumachen. Du kannst also ganz stressfrei deine Arbeit einreichen und auf einen Platz in der Hall of Fame des Online-Magazins hoffen.

Aber freue dich jetzt nicht zu früh. Design made in Germany wäre nicht so bekannt, wenn Sie jeden vorstellen oder prämieren würden. Nur wenn alle Kuratoren das Design für besonders gelungen erachten, wirst du in den deutschen Design-Olymp aufgenommen.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück