Jägermeister Handshake – Wer, wenn nicht wir

Anzeige

19 Uhr. Du und deine Jungs treffen sich am Ort des geschehen. Kurzes Nicken mit dem Kopf, dazu eine “Ghettofaust” zur Begrüßung. Bestellung geordert. Hopp Hopp, rein in’ Kopp. Prösterchen. Prostata. So, oder so ähnlich.

Naturgesetz – wenn deine Kumpels in deiner Gegend sind, ändert sich das chemische Gemisch in der Luft, der Anteil an Bro-Teilchen nimmt zu. Um dies auch Unbeteiligten bewusst zu machen, darf es keine gewöhnliche Begrüßung sein. Eine über Jahre eingespielte Choreografie an Begrüßungsritualen wird durchgeführt. Das Rudel ist eingetroffen.

Selbes beim Anstoßen. Ein einfaches “Prost” ist zu langweilig. Jägermeister dachte sich das gleiche, und nach drei Tagen Proben war der Handshake perfekt. Viel Spaß beim Video. Nachmachen ist erwünscht, toppen erst recht. Hau rein.


In Kooperation mit Jägermeister

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück