Published on // By Pierre

Johannes Stötter

Bodypainting Design/Art

Bodypaintings gibt es wie Sand am Meer, vor allem sehr viele semiprofessionelle Versuche. Während dir bei Körperbemalung der letzte Karneval auf LSD in den Sinn kommt, nimmt Johannes Stötter die ganze Sache etwas ernster und hat sich zum Ziel gesetzt, die Körpermalereien möglichst natürlich aussehen zu lassen.

Man erkennt nicht immer auf den ersten Blick, dass sich hinter seinen Werken Menschen verbergen. Seine Bodypaintings bestehen zum Teil aus mehreren Personen und sehen täuschend echt aus.

Johannes ist in Südtirol aufgewachsen und in Innsbruck zur Uni gegangen. Neben dem kolorieren von Menschenfleisch, zählt die Musik zu seinen Leidenschaften als Künstler und Gründer einer keltischen Folk-Band.

Die Malerei hat ihn schon einige Preise eingebracht. Unter anderem war er Weltmeister für Bodypainting im Bereich brush & sponge.

In seinem Portfolio findet jeder Körperkünstler genügend Inspirationsmaterial. Also wirf vor deinem nächsten Karnevalbesuch einfach einen Blick hinein.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück