Published on // By Johannes

Marilyn Minter

Design/Art

Enamel on Metal

Die Amerikanerin Marilyn Winter (geboren 1948) betreibt seit der späten 80er-Jahre Kunst. Begonnen mit Kunst basierend auf Hardcore-Pornografie, in der Hoffnung die Meinungen über die Sexualität von Frauen in der Gesellschaft zu ändern – das Timing war schrecklich und die öffentliche Meinung zu unerfahren für das Thema.

Mitlerweile ist ihre Kunst angekommen, das Bewusstsein ist da, und ihre Werke sind großartig. Marilyn malt diese metergroßen Portrais. Als Basis dient ein Negativfilm. In Photoshop wird dieser grob bearbeitet und vergrößtert. Auf großen Aluminiumtafeln trägt sie dann Lack, Schicht für Schicht auf die Tafeln auf. Das Ergebnis ist unglaublich Fotorealistisch.

Ihr Buch gibts bei Amazon. Der Wikipedia-Eintrag lohnt sich zu lesen. Weitere Bilder und Informationen zur aktuellen Ausstellung findest du auf ihrer Website.

Marilyn Minter

via ventilate.ca

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück