Blickfang Stuttgart 2014

BlickfangStuttgart LifestyleLokales

Blickfang Spezial

Vom 14. – 16. März 2014 fand in Stuttgart zum 22. Mal die Designmesse blickfang statt. Auch dieses Jahr erstreckte sich die internationale Designmesse über 4.500 Quadratmeter aus, und rund 260 junge, progressive Designer aus ganz Europa verwandelten die Liederhalle zu einem riesigen Pop-Up-Store. Für Stilliebhaber, für Individualisten und für alle, die Design lieben.

Wir haben für dich am Presselauf teilgenommen, und konnten in Ruhe mit den Designern und Ausstellern über ihre Produkte sprechen, jede Menge Fotos schießen und dabei unsere Highlights herauspicken, die wir dir in den nächsten Tagen in unserem traditionellen Blickfang-Spezial präsentieren werden.

„Erfolg hat nur, wer nach vorne denkt, sich nicht am Mainstream orientiert, sondern die Besucher mit Neuem überrascht.“ – blickfang-CEO Jennifer Reaves

Positiv stach in diesem Jahr besonders die Vielfalt an neuen Designern heraus. Denn während in München die Messe ihre Premiere hatte, gilt es in Stuttgart, den längst vom blickfang-Konzept begeisterten Besuchern Neues zu bieten.

Ebenfalls frisch in diesem Jahr, die Sonderschau blickfangKüche, in der uns gleich bekannte Gesichter überraschten – Chris von Art of Oil empfing uns bereits strahlend in der Vorhalle. Jedoch wollen wir noch nicht zuviel Vorweg nehmen, viel Spaß mit den kommenden Beiträgen.

Blickfang Stuttgart 2014

Anfahrt

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück