Published on // By Pierre

Mike Brodie

Fotografie

Schattenseiten. Du schaust in deinen Instagram-Feed und bekommst fernweh. Was wäre, wenn du auch einfach durch die Welt trampen würdest? Während du einen solchen Trip sicherlich ausgiebig planen würdest, so gibt es Menschen, die sich das nicht einmal ausgesucht haben.

Zigeuner, Nomaden, Vagabunden, Hobos. Durch geringe Bildung, das falsche Umfeld oder einen Schicksals-Schlag dazu verdammt auf der Straße zu leben.

Obdachlose fotografiert

Vor über zehn Jahren ist Mike Brodie das erste Mal auf einen Güterzug aufgesprungen und hat begonnen die USA illegal zu bereisen. Seine Erlebnisse und Mitreisende hält er auf Kamera fest und bekommt schnell den Spitznamen The Polaroid Kidd.

Das Wort Landstreicher assoziiert die romantische Vorstellung die Welt mit anderen Augen zu sehen, neue Orte kennenzulernen und die absolute Freiheit.

Fotografie von Landstreichern

Wenn du jetzt Blut geleckt hast, kannst du dich unter www.mikebrodie.net noch etwas informieren und das Buch bestellen.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück