Published on // By Johannes

Visage et Architecture

Fotografie

Menschen und deren Stadt, in der sie leben, in einem Foto zu vereinen ist einfach. Mensch in den Vordergrund, Stadt in den Hintergrund – und klick. Der noch relativ unbekannte, italienische Fotograf Francesco Paleari ging das ganze von einer etwas anspruchsvolleren Seite an. Man will es sich ja nicht zu leicht machen.

Er nahm es sprichwörtlich, wie das Stadtleben die Personen formt. Schwarzweißaufnahmen übereinandergeblendet, ergeben zusammen einen einzigartigen Look, der teilweise wie Maßgeschneidert wirkt. Großes Kino.

Visage et Architecture

ufunk.net

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück