Published on // By Johannes

Shuttersong – Wenn Fotos singen lernen

App Apps

Manchmal reicht ein Bild nicht aus…

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Aber sagt ein Bild auch mehr als ein Song? Und was ist wenn Bild und Ton zusammenkommen – es aber kein Video ist. Dann ist es Shuttersong. Wenn Instagram auf die Sprachnotizen von Whatsapp stößt, oder doch eher Skype mit Standbild? Wir können es nicht genau einordnen. Shuttersong bildet eine neue, schöne Art im Socialmedia-Pool und ist wunderbar emotional.

Kurz zusammengefasst: Shuttersong ist eine Foto-App, die ein digitales Bild mit einer 15-sekündigen Sound-Aufnahme verbindet. Du kannst mit der App selbst Fotos aufnehmen, oder auf bestehende Fotos zurückgreifen und diese automatisch mit einem Umgebungsgeräusch, gesprochenen Text oder mit Musik aus deiner Smartphone-Bibliothek verknüpfen.

Foto-Messaging-Trend

Wir haben das für dich getestet und gleich einmal einige Shuttersongs erstellt. App heruntergeladen, Foto aus der Bibliothek (oder direkt aus Facebook) ausgewählt, passenden Song aus der iTunes-Library dazugepackt und das Ergebnis auf Instagram geteilt. Damit du ebenfalls loslegen kannst, hier noch die Downloadlinks zu den passenden Systemen. Wir haben euch die Links zu den Apps gleich direkt verlinkt.

Download für Android: play.google.com
Download für iOS: apple.com/itunes
Download für Windows Phone 8: apps.microsoft.com
Direktlink für Smartphone-Nutzer zum Appstore: ssn.gs/schoenhaesslich

Noch ein kleiner Hinweis für alle Blogger und Kollegen: Ihr könnt eure Shuttersongs ganz einfach auch direkt auf eurem Blog einbinden. Wenn ihr einen Shuttersong-Link im Browser öffnet, seht ihr unter dem Bild einen Embed-Code. Diesen könnt ihr copy-pasten und in eurem CMS gewöhnlich auch einfach in ein Textfeld setzen. Hier mal ein Beispiel, für diesen Shuttersong:

Inhalt von a.sso.ng
Beim Klick auf den unteren Button, wird der Inhalt geladen und deine Daten an a.sso.ng weitergegeben.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0nMTAwJScgaGVpZ2h0PSc1MDAnICBzcmM9J2h0dHA6Ly9hLnNzby5uZy9zc25nLzc5MjgwL2VtYmVkJyBmcmFtZUJvcmRlcj0nMCc+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Du siehst, ein geiles Konzept, das simpel aber wirksam umgesetzt wurde. Wir sind Fans der kostenlosen App und werden jetzt noch ein bisschen rumspielen. Viel Spaß beim Shuttern, Shuttersongen – oder wie auch immer.

Shuttersong – Wenn Fotos singen lernen

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück