Published on // By Pierre

FDW #62 Alin Gabriel

Foto der Woche Fotografie

Foto der Woche

Auf der Suche: Nach sich selbst. Nach Motiven. Nach Wahrheit. Die Bilder von Alin Gabriel bewegen sich zwischen skurrilen Momentaufnahmen, mystisch verschwommenen Ereignissen und klaren Portraits.

Alin ist geborene Berlinerin, 22 Jahre jung und wohnhaft in Kreuzberg. Halb Deutsch und halb Kurdin. Ihre Eltern waren immer ein großer Fan von analogen Kameras und somit ist sie damit aufgewachsen. Mit 12 Jahren schenkten Sie Alin die erste Filmkamera.

Alin Gabriel Fotografie

Sie fotografiert so richtig seit ihrem 14. Lebensjahr. Da kaufte sie sich ihre erste digitale Kamera mit der sie zum Spaß alles festhielt, was in ihrem Leben so aufregend war.

Die Rezensionen ihrer Familie und Freunde waren so positiv, dass sie irgendwann selbst bemerkte, dass es ihr liegt schöne Momente einzufangen und dann begann die große Suche nach dem eigenen Fingerabdruck, den sie ihren Bildern beimischen wollte.

Sie begann mit Shootings auf Basis von TFP und mit 21 fing sie an Geld mit ihren Bildern zu verdienen. Sie ist unabhängige Freelancerin und die meisten ihrer Kunden sind bis jetzt noch Privatpersonen.

Alin studiert seit diesem Jahr Fotografie und hat einen kleinen Nebenjob. Sie fotografiert zur Zeit mit der Canon AL-1 und hauptsächlich mit Festbrennweiten, 35 mm, 50 mm und 70 mm. Manchmal nimmt sie sich zu Parties eine Plastikkamera von NIPPON und fängt mit billigen Filmen die charakteristischen Nächte ein.

Alin Gabriel Fotografie

Die Inspirationen für ihre Bilder entnimmt Sie ihrer Umgebung und dem Freundeskreis:

Diese Liebe um mich herum, das jugendliche Chaos und die Unsicherheit mit der wir uns in Fehler stürzen, die wir nicht bereuen.

Fotografie ist auch deine Leidenschaft? Dann schicke uns eine Mail an wirsind@schoenhaesslich.de und die Chancen stehen gut, dass auch du hier im Blog vorgestellt wirst.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück