Published on // By Johannes

Pixel Skulpturen von Toshiya Masuda

Design/Art

Minecraft im echten Leben. Der japanische Künstler Toshiya Masuda erstellt Alltagsgegenstände in 3D-Pixelkunst und vertrauter Würfeloptik.

Zu seinen Werken gehören: Aschenbecher, leere Starbucks-Becher oder eine Pfanne mit Spiegelei. Toshiya bedient sich dabei dem täglichen Leben um Inspiration für seine Pixelkunst zu finden. Die Skulpturen sind nicht 3D-gedruckt, auch wenn diese auf den ersten Blick so wirken. Der Japaner erstellt alles, ganz traditionell, aus Keramik!

Mehr der kantigen Kunst findest du auf seiner Website. Markus Persson alias Notch wäre sicher ein großer Fan! :D

Toshiya Masuda
via booooooom.com

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück