Bloggerhaus in Potsdam – Unser AquaClean Geberit Event im Minihaus

Anzeige

Zurück im FlyingSpace

Anfang Oktober haben wir von einem ungewöhnlichen Event in einer ebenso ungewöhnlichen Location berichtet. Als “Blogger@AquaCleanSpace” steckten wir gemeinsam mit Monika, Denise, Heidi, Ira und Jens unsere Köpfe zusammen und arbeiteten unterschiedliche Konzepte aus. Die Frage war, wie man die 50 Quadratmeter einen Tag lang nutzen könnte, dabei Komfort ohne Überfluss miteinander verbinden kann und das Geberit AquaClean Dusch-WC näher kennenlernt. Wie es uns dabei ergangen ist, kannst du hier im Blogartikel zum Workshop noch einmal nachlesen.

Inhalt von YouTube
Beim Klick auf den unteren Button, wird der Inhalt geladen und deine Daten an YouTube weitergegeben.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9zTWVOdmxmZkw5SSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Team Jay Jay

Nun ist es also soweit, es geht in die nächste Stufe. Während die anderen Blogger jeweils alleine je ein Event planen, durften wir uns mit Jens vom Atomlabor Blog zusammentun und ein gemeinsames Happening planen. Einige Ideen standen im Raum: eine Männerbude, ein 24-Stunden Event und noch viele weitere Geistesfürze. Es sollten unterschiedliche Charaktere sein, die sich alle mögen, sich eher selten sehen und gemeinsame Interessen teilen. Es sollte für ausreichend Bier, Pizza und Softdrinks gesorgt sein und etwas Überraschendes sollte passieren. Ein interessantes Produkt, Musik, vielleicht ein Grill… Ein Termin steht auch schon: 10. November 2018.

Leben und arbeiten auf 50 Quadratmetern – Unser Workshop im FlyingSpace

Bloggerbutze im Kleinformat

“Lass uns doch eine weitere Bloggerbutze veranstalten”, kam es uns in den Sinn. An die Bloggerbutze erinnerst du dich ja sicher noch, diese hat bereits drei Mal stattgefunden. Der Start war in Hamburg, die zweite Butze in der Hauptstadt und die dritte Butze in Oldenburg (an der wir leider nicht teilnehmen konnten). Das Format geht eigentlich immer über mindestens zwei Tage, daher ist es diesmal eher ein Recap, ein schönes Wiedersehen, ein Bloggerhaus im Miniformat.

Pizza und Streetart – Unser Wochenende in der Bloggerbutze II Berlin

Die Teilnehmerliste

Uns freut es riesig dass so viele vom harten Bloggerbutzen-Kern wieder Lust hatten dabei zu sein. Ihr kennt bereits alle, aber hier der Vollständigkeit halber die Teilnehmerliste:

Annika // tonrabbit.com
Melanie // zimtstern.in
Martin // wihel.de
Alina // wihel.de
Marco // mindsdelight.de
Johannes // progolog.de
Jens // atomlabor.de

Die Vorfreude steigt

Wir sind jetzt noch in der letzten Planungsphase. Organisieren alles, damit es ein cooles Event wird, von dem wir dir dann wieder berichten werden. Es wird Musik geben, es wird gute Gespräche, Netzwerken, Austausch über die aktuelle Blogosphäre, Lösungs- und Problem-Ansätze im aktuellen Blog-Alltag besprechen, neue Dinge ausprobieren und natürlich – super viel Spaß haben.
Zusätzlich planen wir einen Speaker zu organisieren und eine “Denkerbox” aufzustellen, mehr verraten wir an dieser Stelle aber noch nicht.

Leben und arbeiten auf 50 Quadratmetern – Unser Workshop im FlyingSpace

Sei also gespannt wenn wir vom Bloggerhaus berichten werden. Auf dem Geberit AquaClean Blog bekommst du auch noch alle Informationen zu den Events die neben unserem stattfinden werden!

Leben und arbeiten auf 50 Quadratmetern – Unser Workshop im FlyingSpace

In Kooperation mit Geberit

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück