Published on // By Pierre

Dance in den Frühling – die Telekom Electronic Beats setzten die Clubnight Serie 2018 fort

Anzeige

Langsam tauen deine müden Knochen aus der Winterstarre wieder auf und sind bereit geschüttelt zu werden. Die Clubnight Serie der Telekom Electronic Beats kommt da genau richtig und wartet darauf von dir erobert zu werden.

Falls du nicht vor Ort mit dabei sein kannst, gibt es weitere Infos, Interviews, Live-Streams und mehr unter www.electronicbeats.net und www.eb.tv

Coole Locations

Bekannte Locations aus 2017 sind natürlich wieder mit am Start, darunter das Institut fuer Zukunft in Leipzig, PAL in Hamburg, Blitz in München, White Noise in Stuttgart, Gewölbe in Köln, Klub Neu in Dresden und die Galerie Kurzweil in Darmstadt

Für 2018 sind neue Standorte geplant, zum Beispiel in Essen mit dem Studio Club und das Oma Doris in Dortmund. Dieses mal berichten wir nicht nur vom Beat, sondern auch von denen, die ihn machen.

Lass die Beats hämmern

Statements gibt es unter anderem von Helena Hauff. Sie ist begeistert von der Offenheit in der Elektro-Musik-Szene und meint:

„Super ist das! Das ist einfach ein tolles Gefühl. Es ist ein Gefühl von Zusammengehörigkeit, als ob plötzlich alle im Club Freunde geworden sind. Sie wissen es, ich weiß es, wenn dieser Moment kommt und wir lächeln und tanzen.“

Auch Markus Krasselt aka Peter Invasion beschreibt, was eine gute Clubnacht für ihn ist:

„Wenn alles ineinander verschmilzt, sodass weder der DJ noch das Publikum eine Rolle spielt, sondern die Musik in einem gemeinsamen Moment übergreifend auf alle im Club ist – von der Bar angefangen bis hin zum Techniker –, ein freier Moment, der sich wie eine endlose Fahrt im Karussell anfühlt! […] “

Feiern im Club

Dabei sein und abfeiern kannst du vom 3. Februar bis 16. März an den verschiedensten Standorten. Eine Auflistung der aktuellen Termine und Locations findest du hier:

03.02. Klub Neu in Dresden mit Dominik Eulberg und David Jach
17.02. Studio Club in Essen mit FJAAK DJ Set, Inga Mauer, Sandilé und VNNN
17.02. PAL in Hamburg mit Mr. G – live, Jasper James, Marc Schneider, Faerber, Fadi Mohem und Nute
23.02. White Noise in Stuttgart mit Hodge und Philipp Reik
24.02. 069 United am Institut fuer Zukunft in Leipzig mit Orson Wells, Ata, Cloak, Bodin & Jacob, Toni Moralez, LUZ1E, DJ Lil N, Perm & n.akin und Neele
16.03. Lobster Theremin Label Night im Gewölbe in Kölnmit Asquith, Nthng, Bas Grossfeld, Shumi

Geplant haben wir für dieses Jahr Interviews mit den Top-Acts der Partys, freut euch also schon jetzt darauf, Persönliches von den DJs und den Local Residents zu erfahren.

Zu gewinnen gibt es heute: 1 x 2 Tickets für die Clubnight 2018 in Stuttgart

Frau vor weißer Wand

Alles was du dafür tun musst ist Folgendes:

Like uns und den Artikel auf Facebook und schreibe in die Kommentare, was dich abzappeln lässt.

Teilnahmeschluss ist der 21.02.2018 um 12:00 Uhr. Der oder die Gewinner/in werden am Ende der Verlosung über eine private Nachricht von uns informiert.

Viel Glück!

Bitte beachte unsere Teilnahmebedingungen.

In Kooperation mit Telekom Electronic Beats

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück