Eh, sorry – Da ist eine Katze in meinem Essen

Katzen WTF

KATZENCONTENT! Ja,… es ist warm draußen und das Sommerloch scheint bereits zu wachsen. Aber Fotos von Lebensmitteln und flauschigen Muschis laufen zum Glück immer im Netz.

Das hat sich die Illustratorin Ksenia aus Sankt Petersburg wohl auch gedacht, als sie ihre Photoshopkünste auspackte und die geliebten Fellknäule in alle möglichen Speisen shoppte. Du kannst ihr sogar eine Direktnachricht schicken und fragen, ob sie auch deine geliebten Katzen oder Kater auf dein Mittagessen retuschiert. Mittlerweile könnte die Wartezeit allerdings etwas länger betragen.

Britisch Kurzhaar auf Blaubeere oder schneeweißer Perser in der Zuckerwatte. Wir feiern das! Purr durr der Katzen-Sommerloch-Sommer kann kommen.

Mehr Pussyfood gibt es via Instagram auf @catsinfood oder auf Ksenias Facebookseite. Alle bereits erschienenen Beiträge zum Thema Katze findet ihr hier.

via designtaxi.com

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen