Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen – Unsere Spende für Viva con Agua

Anzeige

Atomlabor x Schoenhaesslich spenden 1000 Euro, dank unserer Kooperation mit Geberit, an Viva con Agua

Vor wenigen Wochen haben wir zusammen mit Jens vom Atomlabor ein Event geplant und veranstaltet. Beim Bloggerhaus in Potsdam luden wir Gäste ein, um uns auszutauschen und zusammen Luxus auf kleinem Raum zu genießen – passend zum Motto: Komfort ohne Überfluss. Möglich gemacht wurde des mit Unterstützung von Geberit. Alle Storys die wir bisher dazu geschrieben haben, findest du hier.

Da viele Menschen jedoch weit Weg vom Begriff Komfort leben, und schon gar nicht wissen was Überflüss überhaupt bedeutet – haben wir uns dazu entschieden, nicht unser gesamtes Budget für das Blogger-Event auszugeben, sondern einen größeren Teil des Geldes zu Spenden. Auch die Getränke und Lebensmittel, die nach der Nacht noch übrig blieben, spendeten wir an die Berliner Tafel.

Für welchen Zweck soll gespendet werden

Da es sich bei der Aktion Blogger@AquaCleanSpace und bei Geberit rund um das Thema Wasser dreht, lag für uns auf der Hand, an welche Organisation die Spende gehen sollte. An die Wasserinitiative Viva con Agua de Sankt Pauli.

Wasser ist ein Luxus der uns für sehr selbstverständlich ist. Daher ist es umso wichtiger bewusst damit umzugehen, den Rohstoff zu sparen und Menschen zu helfen, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Geberit selbst versteht die Aufgabe darin, mit möglichst wenig Wasser eine größtmögliche Hygiene zu erreichen.

Zu unserer Spende

Viva con Agua setzt sich zur Aufgabe „Zugang zu sauberem Trinkwasser und Sanitärversorgung“ für alle zu gewährleisten. Durch freudvolle Aktionen generiert der Verein Geld, welches in WASH-Projekte fließt. WASH steht für Waasser, Sanitär und Hygiene und verbessert so die Lebensumstände von vielen Menschen langfristig.

Ein gutes Projekt, für das wir heute zusammen 1000€ gespendet haben. Schau doch mal auf der Website vorbei, und vielleicht hast du ebenfalls Interesse, dich an dem Projekt zu beteiligen.

Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen – Unsere Spende für Viva con Agua

Nils Kasiske, Hamburger Künstler, in Aktion für Viva con Agua in Indien. ART CREATES WATER!
Fotograf / Quelle Daniel Obradovic / Viva con Agua

Frohes Fest Euch allen!

PS: Wir wollen für diese Aktion kein Beifall ernten, aber ein Zeichen setzen, dass jeder etwas für eine bessere Gesellschaft tun kann. Da diese Aktion u.a. durch unsere Kooperation mit Geberit Deutschland entstanden ist, haben wir diesen Beitrag auch als Werbung gekennzeichnet – dieser Beitrag ist allerdings als unbezahlte Werbung zu betrachten. Die Spende haben wir als netzgeboren GmbH am 24.12.2018 online überwiesen.

VIVA CON AGUA DE SANKT PAULI E.V.
BIC: HASPDEHHXXX
IBAN: DE58200505501268135181

In Kooperation mit Geberit

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen