Published on // By Pierre

Todessterne aus Harz – diese spitzen Spieße spielen mit deiner Kunstphobie

Design/Art

Kunst ist nichts für Spießer – oder etwa doch? Wir geben zu, das ist etwas spitz formuliert, aber passt ja auch gut zum Thema. Der Künstler Norman Mooney liebt pieksende Gegenstände in grellen Farben und entwirft riesige sternförmige Gebilde.

Dabei experimentiert der Ire mit Glas, Metall und Harzen um die nahezu perfekt geometrischen Formen zu erzeugen. Neben diesen krassen Wallflowers, gibt es ebenso schöne Strichzeichnungen des Künstlers in seinem Portfolio.

Ob Norman irgendwann auch ein Stern am Künstlerhimmel wird oder doch Schnuppe bleibt, können wir nicht sagen, aber wir lieben seine stechenden Installationen.

Todessterne aus Harz – diese spitzen Spieße spielen mit deiner Kunstphobie

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Todessterne aus Harz – diese spitzen Spieße spielen mit deiner Kunstphobie

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück