Zeitreise beim Shopping – zwischen Zukunft und Vergangenheit auf der Ambiente 2018

Ambiente Tag

Erinnerst du dich noch? Vor zwei Jahren besuchten wir die größte Konsumgütermesse der Welt! Vierundzwanzig Monate später haben wir es erneut getan. Früh morgens ging es in Stuttgart los, ab in’s Auto, und Bleifuß ins Herz der größten Stadt Hessens. Mainhattan wir kommen.

Ambiente Messe Instagram Story

Live in drei, zwei, eins …

In mittlerweile bekannter Manier schmissen wir uns vor die Smartphonelinse und starteten für dich ein Live-Video. Für uns ging es gleich in Halle 11.1, diese gehört zu unseren Favoriten. Hier berichteten wir dir über unsere Highlights, denen wir bis dato begegnet sind. Film ab!

Von Kanye-Pärchenmemory bis zu umweltfreundlichen Plastikflaschen

Auf 308,000 Quadratmetern Messefläche kann man schon mal den Überblick verlieren. Die Auswahl an Produkten, gutem Design und kreativen Ideen ist überragend. Ständig bleibt man stehen, weil einem etwas ungewöhnliches in den Blick fällt. Der Tag ging unfassbar schnell zu neige. Die Instagram-Story war beendet, die Beine weich. Um alles sehen zu können, müssen mehr als 2 Tage eingeplant werden.

Falls du jetzt ebenfalls Lust bekommen hast und weitere Entdeckungen machen möchtest, dann besuche am besten den Ambiente Blog – hier findest du unseren Gastbeitrag und die ganze Story, was wir dort alles erlebt haben.

Ambiente Messe Instagram Story

Fazit

Die Ambiente war wieder mal eine Überraschung. Beim ersten Besuch 2016 beeindruckte uns die schiere Größe und Vielfältigkeit, zwei Jahre später ist es die Menge an neuen Produkten und Änderungen gegenüber dem letzten Besuch. Es wird weitergedacht und ein fließender Übergang in die Zukunft geschaffen.

Bottom Ambiente Messe Frankfurt

Closer
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen