By Marcel

Damselfrau – Masken, autonome Kunstwerke

Design/ArtWTF

Wenn du zufällig über die Arbeiten der norwegischen Künstlerin Damselfrau stolperst, könntest du denken, du bist auf eine Seite für altertümliche Gewänder und Masken gestoßen – dem ist aber nicht so!

beunruhigend Schön

Die Masken von Damselfrau stechen durch ihre aufwendige Perlenstickereien, zarte Spitze und kräftige, helle Farbe hervor und wirken aufregend, beunruhigend und irgendwie wie aus einer anderen Kultur. Ihre Arbeit ist voller Charakter und lässt individuelle Persönlichkeiten, Geschichten und eigene Welten vermuten und erzählen.

Bereits in verschieden Modemagazinen durfte Damselfrau über ihre Arbeiten sprechen, darunter beispielsweise auch die Vogue. Sie selbst sagt auf ihrem Blog „Ich arbeite mit Masken als autonome Kunstwerke und Aktionsobjekte. Für mich ist die Maske ein Ort, an dem verschiedene Elemente als Situation zusammenkommen.“

Kultur trifft auf Kunst

Von dieser Künstlerin ist auf jeden Fall noch viel zu erwarten, nicht nur das sie immer wieder neue Masken anfertigt und uns so immer wieder in ihre kreative Welt blicken lässt, sondern auch, dass mit wachsender Bekanntheit die Aufträge für die Hollywood Größen nicht ausbleiben. So zum Beispiel war eine der Masken im Musikvideo zu Kamikaze von Mø zu erblicken. Stay masked.

Marcel
Ein Beitrag von Marcel

Immer den Finger am Abzug – Fotograf und kreative Seele aus Leidenschaft. Photoshop mit der Muttermilch aufgenommen und Zuhause im urbanen Dschungel.

Weitere Beiträge von Marcel lesen
Autonome Kunst