By Pierre

Neue Männlichkeit: Ein Stereotyp im Wandel der Zeit

Tag

Nein, mit Stereotyp meinen wir keinen Kerl, der gerne Musik hört, sondern das Männerbild, dass sich über die letzten Jahrhunderte, wenn nicht sogar Jahrtausende in unsere DNA gebrannt hat. Ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft, wie ein riesiger Marmorblock – der gerade in Essigsäure aufgelöst wird.

Während es früher eine klare Rollenverteilung gab, sind Männer heute flexible Mischwesen und Alleskönner. Statt hartem Durchgreifen und klaren Regeln, sind sie einfühlsame Zuhörer, modebewusst und gerade in Elternzeit. Die Generation Y hat auch vor dem Y-Chromosom keinen Halt gemacht und die Rolle des modernen Mannes hat sich deutlich gewandelt.

Warum erzählen wir dir das? Eine Studie von Gillette und YouGov hat ergeben, dass 74 Prozent der Millennials angeben, dass sich ihr heutiges Verständnis vom Männerbild gegenüber dem ihrer Eltern verändert hat.

Neue Männlichkeit: Ein Stereotyp im Wandel der Zeit

Befragt wurden 1.017 Männer zwischen 22 und 37 Jahren und es gab ein starkes Gefühl dahingehend, viele unterschiedliche Ansprüche erfüllen zu müssen:

  • Für die Familie da sein: 80 %
  • Gefühle zeigen: 51 %
  • Romantisch sein: 55 %
  • Im Haushalt helfen: 69 %
  • Stärke zeigen: 72 %
  • Erfolg haben: 70 %
  • Geld verdienen: 78 %
  • Dominant sein: 50 %

Neue Männlichkeit: Ein Stereotyp im Wandel der Zeit

Während Ruhm und Erfolg immer noch weit oben mitschwingen, sind Aufgaben in den Fokus gerückt die vor 50 Jahren so sicherlich nicht auf der Agenda der Männer stand. Eine positive Veränderung, die sich vor allem im Familienleben niederschlägt.

Gleichberechtigung ist für einen Großteil dieser Generation selbstverständlich und wird zumindest im Freundeskreis gelebt. Mit der neuen Männlichkeit ist es wie mit der Auswahl an Berufen, wenn du die Schule verlässt: Die Auswahl ist riesengroß und du kannst alles werden. Du musst nur wissen, was du möchtest.

Neue Männlichkeit: Ein Stereotyp im Wandel der Zeit

Wir müssen schon zugeben, es ist nicht immer einfach sensibel zu sein, aber man kann darauf Acht geben. Neue Männlichkeit bedeutet für uns auf jeden Fall aufgeschlossen und offen für neue Dinge, Kulturen und Menschen zu sein.

Passend zum Thema Sensibilität und Männerbild werden wir in den nächsten Tagen den neuen Gillette SkinGuard testen und dir unsere Erfahrungen erzählen.

Neue Männlichkeit: Ein Stereotyp im Wandel der Zeit

Bottom Gillette

Closer
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Neue Männlichkeit: Ein Stereotyp im Wandel der Zeit