Talent, Intensität, mentale Stärke und Präzision – Break the whole damn Game

Tag

Denis Shapovalov, Felix Auger Aliassime, Alex de Minaur oder Frances Tiafoe. TAG Heuer stärkt den Rücken einiger großer, und vor allem junger Tennis Profis.

Unter dem Hashtag #DontCrackUnderPressure wird schnell klar, worum es geht. Leistung, auf höchsten Niveau abzuliefern ohne dabei kaputt zu gehen. Und damit sind nicht nur die Uhren gemeint. Der Druck im Sport, im Alltag und auch auf Social Media ist für die Athleten so groß geworden, da müssen Nebensächlichkeiten einfach zu 100% funktionieren und abliefern.

Geschwindigkeit. Schweiß. Stärke. Für das Turnier, für die Athleten und für dich hat TAG Heuer eine neue Kollektion heraus gebracht. Connected Modular, Carrera und Aquaracer – Neues wie Bekanntes in aktueller Auflage. Schau mal rein, entweder digital, an Land oder im Wasser.

Die Kollektion

Bei der TAG Heuer Connected Modular handelt es sich um eine Smartwatch. Auch traditionelle Betriebe, gehen neue Wege. Sie ist in Zusammenarbeit mit den beiden Top-Partnern Google und Intel entstanden und verbindet das Beste zweier Welten, nämlich der Schweizer Uhrmacherkunst und der Technologie aus dem Silicon Valley.

Bei der Carrera wird es traditioneller. Jack Heuer entwickelte 1963 die Carrera zu Ehren der berühmten Carrera Panamericana, die als das gefährlichste Autorennen der Welt gilt. Sie war damit der erste Chronograph der für professionelle Fahrer entwickelt wurde. Höchster Anspruch also, der bis heute weitergeführt wurde.

Mit der Aquaracer kannst du abtauchen. 1895 haben sich TAG HEUER das erste wasserdichte Gehäuse patentieren lassen. Seit dieser Zeit werden Uhren für Taucher gefertigt, die damit in immer größere Tiefen zwischen 100 und 1.000 Meter vorstoßen. Die Aquaracer begleitet dich beim Schwimmtraining, im Urlaub, im Pool und am Grund jedes Meeres.

Talent, Intensität, mentale Stärke und Präzision – Break the whole damn Game

NEXT GEN ATP

Next Gen What? Die Next Generation ATP Finals sind ein seit 2017 jährlich ausgetragenes Tennisturnier für die besten unter-21-jährigen Tennisspieler der Saison. Seit 2019 findet das Turnier in Mailand statt. Also jung, dynamisch – eine neue Generation, ein neuer Takt. Kürzere Sätze, keine Aufschlagwiederholung, Shot Clock – 25 Sekunden Pause zwischen jedem Punkt erlaubt. Klingt krass, ist krass und TAG Heuer ist stolz darauf, an der Seite der zukünftigen Stars der Tenniswelt zu stehen.

Talent, Intensität, mentale Stärke und Präzision – Break the whole damn Game

Bottom TAG Heuer

Closer
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen