By Gina

Luxuriöser Lifestyle bei der Ernährung – was kann Superfood wirklich?

Tag

Wer einen luxuriösen Lebensstil pflegt, isst anders oder gesünder und entspricht dem Trend. Aber was ist das sogenannte Superfood wirklich?
Lassen Sie uns versuchen, in den folgenden Abschnitten zusammenzuarbeiten, wobei wir unsere Aufmerksamkeit auf diese bestimmte Kategorie von Lebensmitteln und auf die diesbezüglichen Trends richten.

Was sind die wichtigsten Superfoods?

Superfood Lebensmittel werden meist mit vollwertiger Ernährung und Gesundheit verbunden. Dazu zählen zum Beispiel typische Varianten, wie:

  • Goji-Beeren
  • Moringa-Pulver
  • Chia-Samen

Nur die wenigsten wissen, dass es sich bei der Bezeichnung Superfood um nichts anderes, als einen cleveren Marketingbegriff handelt. Die entsprechenden Lebensmittel sollten damit besser verkauft werden. Den Begriff Superfood gibt es bereits seit vielen Jahren, in den letzten Jahren ist er Dank des Internets und einer weltweiten Verbreitung häufiger aufgetaucht. Die meisten Lebensmittel, die darauf zutreffen stammen aus weit entfernten und äußerst exotischen Ländern. In deutschen Breitengraden und in Europa gilt das Superfood als wahre Bombe mit Nährstoffen und ist für den luxuriösen Lifestyle besonders beliebt.

Wer hätte aber gedacht, dass auch regionale Lebensmittel als Superfood gelten können? Genauso wichtig, wie zeitgenössische Luxusmode ist mittlerweile auch die luxuriöse Ernährung für einen angesagten Lifestyle geworden. Wer einen exklusiven Lifestyle pflegt kombiniert deshalb Luxusmode mit Luxussport und natürlich auch Luxus Ernährung. Deshalb spielen ausgewählte Marken die wichtigste Rolle in dieser Luxuswelt. Exklusive Angebote können weltweit in Anspruch genommen werden. Wer etwas auf sich hält, ernährt sich richtig und entscheidet sich auch für die richtige Luxustrendsportart. Angesagte Luxusmode darf natürlich nicht fehlen.

Typische Eigenschaften von Luxuslebensmitteln

Zu den typischen Eigenschaften von Superfood Lebensmitteln gehört der überdurchschnittlich große Gehalt an Nährstoffen. Angeblich bieten sich durch den Konsum viele gesundheitliche Vorteile. Mit Superfood lässt sich das Wohlbefinden steigern, außerdem kann man damit gegen einzelne Krankheiten sogar vorbeugen. So manch einer behauptet sogar, mithilfe von Superfood fit und schlank werden zu können. Teilweise ist diese Wirkung sogar wissenschaftlich nachgewiesen worden.

Der Trend aus den USA

Wie schon so oft stammt auch dieser Trend aus den vereinigten Staaten von Amerika, bzw. aus den USA. Von dort aus kam die Luxus Lifestyle Ernährungsvariante Superfood nach Europa. Mittlerweile kann man Superfood fast in jedem Supermarkt kaufen. Dazu zählen meistens ganz besondere Gemüsesorten oder Obstsorten, sowie auch Kerne und Samen. Manche werden auch zu Pulver verarbeitet und teuer verkauft. Damit lässt sich ein leckeres Joghurt verfeinern oder ein eigener Smoothie herstellen.

Eine gute Werbestrategie

Superfood ist und bleibt eine gute Werbestrategie, das können Beispiele aus der Vergangenheit gut darstellen. Im Jahr 1981 wurde beispielsweise die Avocado derartig erfolgreich beworben, dass sie aus den heutigen Läden kaum noch wegzudenken ist. Die Verkaufszahlen stiegen in die Höhe, als man die Frucht richtig in Szene setzte. Bis dahin galt eine Avocado tatsächlich als kalorienreich und als Dickmacher. Die Strategie ging auf, der Weg der erfolgreichen Superfood Frucht in Form der Avocado war geebnet.

Das Beste daran

Hauptsächlich glänzen Superfood Lebensmittel mit einer hohen Konzentration an sekundären Pflanzenstoffen. Für eine gesunde Ernährung sind diese Pflanzenstoffe essenziell. Diese bringen viele gesundheitliche Vorteile mit sich, weshalb sie für den puren Luxus in der Küche stehen. Wer mehr Abwechslung im eigenen Ernährungsplan möchte, greift automatisch zu Superfood, wenn das Budget zur Verfügung stellt. Eine bewusste und gesunde Ernährung fällt damit leichter. Die Variationsmöglichkeiten scheinen endlos zu sein.

Beste Lebensmittel aus der Region

Superfood stammt aber auch aus der direkt umliegenden Region, heimische Superfood Lösungsansätze gibt es deshalb genug. Ein Lebensmittel muss deshalb nicht immer aus einem weit entfernten und exotischen Land importiert werden. Gesundheitliche Vorteile für den Menschen bieten auch heimische und lokale Gemüsesorten und Obstsorten. Was zählt ist die Konzentration an sekundären Pflanzenstoffen. Auch die richtige Zubereitung und Verarbeitung spielt hier eine auschlaggebende Rolle. Regionale Produkte bieten zusätzlich den Vorteil eines kürzeren Transportweges. Wer umweltfreundlich gestimmt ist trifft damit eine nachhaltige Entscheidung.

Bottom 24 Sèvres

Closer
Gina
Ein Beitrag von Gina

Nur niemals stillen stehen, das Leben aufsaugen, wo du nur kannst. Einen Schritt voraus sein, weil man einen Schritt zurück geht, um aus der Masse zu stechen.

Weitere Beiträge von Gina lesen
Luxuriöser Lifestyle bei der Ernährung – was kann Superfood wirklich?