Piquadro – innovative Handwerkkunst made in Italy

Tag

Wenn Sie einen Lederartikel wie eine Tasche, eine Aktentasche oder eine Brieftasche kaufen oder verschenken möchten, ist Piquadro die ideale Wahl. Die italienische Marke ist weltweit für die Qualität ihrer Produkte und Rohstoffe bekannt.

Ende der achtziger Jahre gründet ein nur 22-jähriger junger Mann namens Marco Palmieri eine kleine Firma, die Lederwaren für Dritte herstellt. In dem folgenden Jahrzehnt wird er Lieferant und Produzent einiger der bekanntesten italienischen Luxusmarken. Hilfe erhält er von einem Mädchen, das später seine Frau sein wird, Beatrice Nichele. 1998 beschließt er seine eigene Marke für professionelle Leder- und Reiselederwaren auf den Markt zu bringen. Die Marke Piquadro setzt sich im Laufe der Jahre immer mehr durch, bis Anfang der 2000er Jahre die erste Boutique in Mailand eröffnet wird. Nur zwei Jahre später eröffnet das erste Franchise-Geschäft in Rom; in den darauffolgenden Jahren wird in ausländische Märkte investiert und neue Boutiquen in Paris, London und New York eröffnet.

Doch woher kommt dieser Erfolg, weshalb ist die Marke, trotz seinem klassischem Style, immer noch so beliebt?

Einer der Gründe liegt in der Persönlichkeit von Palmiert selbst; durch den Besuch von Vintage-Märkten rund um die Welt entdeckte er die Schönheit von “Arzttaschen”, Koffern und Businesstaschen und bringt seine Leidenschaft in den Kleiderschrank seiner zahlreichen Kunden. Die Bestseller haben oft auch nach mehr als 30 Jahren dasselbe Design. Doch obwohl sein Unternehmen am Anfang hauptsächlich Taschen für Geschäftsleute herstellte, pflegt Palmieri den Traum Hightech und Tradition miteinander zu verbinden. Das Wort “Technologie” bezieht sich jedoch nicht direkt auf den technischen Aspekt des Produkts. Die Artikel stellten in der Tat nur eine Unterstützung für elektronische Geräte dar. Zum Beispiel hat Piquadro gepolsterte Taschen für Laptops und Hauben geschaffen, um den Rucksack vor Wasser zu schützen: innovative Dinge für die damalige Zeit, die den Anforderungen an Praktikabilität und Funktionalität entsprachen.

Piquadro – innovative Handwerkkunst made in Italy

Wirft man einen Blick auf piquadro.com fällt sofort die reichliche Vielfalt an Artikel auf, die angeboten werden. Sei es für Geschäftsreisen, für Wanderungen in der Natur, für den Alltag in der Stadt oder für den Sommerurlaub, es gibt für jeden, sowohl für die Herren als auch für die Damen, das passende Accessoire. Geldbörsen für Männer und Frauen, Taschen, Rucksäcke, Koffer, Accessoires: Piquadro-Produkte sind wirklich zahlreich und erfüllen die Bedürfnisse eines männlichen und weiblichen Publikums, das Stil, Eleganz und Autorität sucht.

Die Aktentaschen überzeugen beispielsweise durch ein hohes Maß an Organisation – neben Fächern für Laptop und Tablet gehören ein Organizer und eine Trolleyhalterung zum Standard der Businesstaschen von Piquadro. Koffer sind leicht, einfach handzuhaben und raffiniert, mit 4 Rädern ausgestattet um sich bequem zu bewegen und eine angenehme Reise zu genießen. Und wer nicht viel mit sich herumtragen will, wird Gefallen an einem Schlüsselmäppchen finden, das nicht nur praktisch ist, sondern auch sicher alle Wertsachen aufbewahrt. Und weil Funktion eben auch nicht alles ist, legt Piquadro besonderen Wert auf das Äußere. Die Produkte und Rohstoffe werden strengen Qualitäts- und Materialprüfungen auf Beständigkeit, strukturelle Unversehrtheit, Wasserbeständigkeit und Ungiftigkeit unterzogen.

Ein Arbeiter, der immer in Bewegung ist, ein Student, der auf Design achtet, und jeder, der ein Accessoire sucht, das ihn in seinem Berufsleben begleitet, wird von einem Piquadro-Produkt nicht enttäuscht.

Bottom Piquadro

Closer
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich, Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen