By Gina

Die schönsten Stilrichtungen für Gartenmöbel

Tag

Wer sich nach neuen Ideen für kreative Gartenmöbel umsieht, erkennt auf den ersten Blick, dass der Stil unterschiedliche Richtungen einschlägt. Wenn es nämlich um Gartenmöbel geht, so ist Kreativität und Geschmack gefragt. So lässt sich der Balkon oder Terrasse hervorragend verschönern. Die jeweiligen Materialien passen mit den Gartenmöbeln perfekt zusammen, um eine eigene Wohlfühloase zu gestalten. Deshalb sollte auch beim Kauf neuer Gartenmöbel unbedingt darauf geachtet werden, dass man dem Stil treu bleibt.

Skandinavisch oder modern

Beim Stil für Gartenmöbel trennt sich der Spreu vom Weizen. In den letzten Jahren ist der so genannte skandinavisches Stil dabei in den Vordergrund gerückt. Genauso beliebt sind aber auch die so genannten Retro Gartenmöbel, bzw. der modernen Look. Wer es gerne so wie in Schweden, Finnland oder Dänemark mag, findet eine riesige Auswahl an Gartenmöbeln. Das Material Holz gehört zu den beliebtesten Möglichkeiten.

Die englische Variante

Genauso gefragt sind aber auch die Gartenmöbel im so genannten englischen Stil. Diese wirken manchmal etwas dunkel oder sind komplett in weiß gehalten. Meist bestehen sie aus Metall oder Holz. Das Design von englischen Gartenmöbeln ist immer etwas verspielt und bringt einen Hauch Hüttenstil in den Garten. Es ist nicht schwer, sich eine englische Terrasse mit entsprechenden Gartenmöbeln einzurichten. So macht es noch mehr Spaß, sich eine feine Tasse Tee im Garten zu gönnen. Lazy Susan hält auf jeden Fall etwas für jeden Geschmack bereit.

Gartenmöbel wie in Frankreich

Ähnlich sieht es mit Gartenmöbeln aus, die dem französischen Stil entsprechen. In den meisten Fällen wird hier auf Schmiedeeisen mit Schnörkeln und kleinen Ornamenten zurückgegriffen. Was hier zählt, ist immer das kleine, aber feine Detail. Grundsätzlich sind französische Gartenmöbel immer sehr zierlich konzipiert. Ähnlich verhält es sich beim italienischen Stil für Gartenmöbel, diese setzen sich meist aus Rattan und Eisen zusammen. So entsteht ein rustikales Ambiente.

Closer
Gina
Ein Beitrag von Gina

Nur niemals stillen stehen, das Leben aufsaugen, wo du nur kannst. Einen Schritt voraus sein, weil man einen Schritt zurück geht, um aus der Masse zu stechen.

Weitere Beiträge von Gina lesen
Die schönsten Stilrichtungen für Gartenmöbel