Artikelbilder: © [maryviolet] - Adobe Stock

Einfach mal wieder Blumen verschenken

Sponsored Tag

Egal ob zum Geburtstag, einem persönlichen Jahrestag oder auch einfach ohne bestimmten Anlass – mit Blumen verschenkt man etwas über das sich jeder freut. Entscheidend ist dabei jedoch mit den Blumen nicht nur die richtige Botschaft zu senden, sondern auch einen verlässlichen Partner für die Bestellung zu finden. Schließlich möchte man ja, dass der Blumengruß nicht nur pünktlich, sondern vor allem auch duftend, stylisch arrangiert und vor allem frisch beim Adressaten ankommt. Ein passender Anbieter findet sich online mit Regionsflorist.de. Der Shop greift dabei auf lokale Floristen und Gärtnereien, wie auch auf eigene Kapazitäten zurück und führt eine Vielzahl verschiedener Blumengrüße im Angebot. Möchte man also beispielsweise dem Partner rote Rosen zum Hochzeitstag oder auch einem Arbeitskollegen bunte Rosen zum Firmenjubiläum schicken, bietet sich für beide Anlässe ein passendes Angebot: Rosen bestellen.

Eine breite Auswahl

Die verfügbare Auswahl ist nicht nur überzeugend, sondern auch übersichtlich gestaltet. Wer hier auf der Suche nach einem Strauß für einen bestimmten Anlass ist, wird ebenso fündig, wie wenn er bereits eine bestimmte Blumensorte im Auge hat. Egal ob der Hochzeitstag gefeiert oder Genesungswünsche ins Krankenhaus gesandt werden sollen, der Shop bietet für jede Motivation ein passendes Angebot. Neben saisonal gestalteten Gebinden bietet Regionsflorist auch Zimmerpflanzen, die dem Beschenkten über eine lange Zeit eine Freude bereiten können. Bei diesen bietet die Webseite zudem weitere Zusatzinformationen über die benötigten Gegebenheiten, um dafür zu sorgen, dass auch das passende Gewächs ausgewählt werden kann. Zudem lassen sich alle Bestellungen nicht nur um eine Grußkarte erweitern, sondern auch weitere kleine zusätzliche Gaben mitbestellt werden. Diese erstrecken sich von niedlichen Teddybären über Schokolade, bis hin zur Flasche Wein.

Regelmäßig frische Blumen

Ein besonderes Angebot bietet Regionsflorist mit dem hauseigenen Blumen-Abo. Dabei greift der Shop generell auf eigene Kapazitäten zurück und sendet aus der eigenen Binderei direkt zum Empfänger. Wahlweise erreichen diesen dann im Turnus von einer, zwei oder auch vier Wochen jeweils ein frischer und ansprechender Strauß saisonaler Blumen. Ebenso sind natürlich Sonderwünsche oder individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Serviceportal absprechbar.

Service auf ganzer Linie

Neben den auf der Website hinterlegten FAQs, welche oftmals die meisten aufkommenden Fragen bereits abschließend beantworten können, bietet Regionsflorist ein Kontaktformular direkt auf der Website. Mittels diesem ist die hauseigene Serviceabteilung von Montag bis Samstag erreichbar und beantwortet nach eigenen Angaben alle Anfragen innerhalb eines Arbeitstages. Die Bewertungen von durchschnittlich mehr als 4 von 5 Sternen bei mehreren tausend erhaltenen Rückmeldungen, geben der Website dabei in Bezug auf den gebotenen Service ein durchaus positives Bild. Insbesondere da der Shop seinen Kunden eine generelle 7-Tage-Frische-Garantie auf alle ausgelieferten Blumen und Gebinde bietet und damit für die hohe Qualität seiner Produkte bürgt.

Besonders einfach und komfortabel

Die Website ist nicht nur übersichtlich aufgebaut, sondern erlaubt auch anhand einiger weniger Angaben eine Lieferung genau zum Wunschtermin. Dieser kann direkt während des Bestellvorgangs gewählt werden und die Bestellung kann in der Folge automatisiert bearbeitet werden. Dabei stehen den Kunden auch im Bereich der Zahlung vielfältige und komfortable Möglichkeiten zur Auswahl. Neben Kreditkartenzahlung und Sofortüberweisung lässt sich die Zahlungsabwicklung beispielsweise auch ganz komfortabel über PayPal abwickeln. Dabei sind alle Bezahlvorgänge mittels SSL und 3D-secure abgesichert und auch die persönlichen Daten der Kunden somit jederzeit vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

Das breite und vor allem überzeugende Angebot von Regionsflorist kann sich auch im Vergleich mit vielen Mitbewerbern sehen lassen. Warum also nicht einfach mal auf der Webseite stöbern und eventuell auch direkt noch ein paar Rosen bestellen?

Mit World of Flowers B.V.

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich, Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Verwandte Beiträge