Published on // By Pierre

Leipzig durch die Linse von Daniel Köhler

Fotografie

Fotografieren kann doch jeder. Ja, das stimmt und dennoch laufen uns manchmal Fotografien über den Weg, bei denen wir auf den ersten Blick begeistert sind. So staunten wir nicht schlecht, als Thomas Sasse die Bilder einer seiner Kollegen aus Leipzig teilt.

Fotografie Leipzig

Schneegestöber, anmutiges Licht und symmetrische Bilder. Seit etwas mehr als fünf Jahren ist Daniel Köhler in Leipzig zuhause. Mit der Fotografie hat er recht spät begonnen. Er fand Mamas und Papas Urlaubsbilder immer langweilig und machte sich nicht viel aus Fotos.

Im Neuseeland Urlaub 2009 musste dann eine billige Digicam her. 2011 eine etwas größere und dann ging es weiter. So richtig „ernst“ fotografiert Daniel erst seit ca. zwei Jahren. Im Wesentlichen kam er durch Zufall zur Fotografie. Irgendwann fing er an die großen und kleinen Dinge im Leben ins rechte Licht rücken zu wollen.

Fotografie von Daniel Köhler

Daniel findet es interessant die alltäglichen Dinge in Fotos festzuhalten und daraus ein interessantes Bild zu machen. Irgendwann konnte er nicht mehr aufhören überall Motive für ein Foto zu sehen – das ist auch der Grund warum er seine Wohnung nur selten ohne Kamera verlässt.

Hauptberuflich arbeitet Daniel im Anforderungs-Management in einem Energie-Unternehmen. Aktuell konzentriert er sich darauf neben seinen Job auch seine Fotografie voranzubringen. Als Equipment hat er so ziemlich jede gängige Marke probiert:

Ich habe mit einer aufgebohrten Digicam von Nikon angefangen. Mit einer Canon Spiegelreflex und diversen Objektiven weitergemacht, habe den Weg über Fuji Kameras zu Sony’s Alpha A7 gefunden. Alles finanziert durch den Verkauf des jeweiligen Vorgänger. Irgendwann habe ich gelernt (oder eingesehen), dass ich in 99% der Fälle nur eine Kamera und eine Brennweite/Objektiv benötige. Also bin ich jetzt bei Leica und einem 28er Brennweite gelandet.

Für mobile Fotos nutzt er auch gerne mal sein Smartphone und freut sich immer größerer Beliebtheit auf Instagram.

Leipzig urban

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück