Published on // By Johannes

Nathan Walsh

Hyperrealismus Design/Art

Nathan Walsh

Wir stehen auf Hyperrealismus. Wir hatten bereits schon einige Künstler dieses Genres vorgestellt und auch Nathan Walsch wollen wir euch nicht vorenthalten. Bei den Motiven des Engländers handelt es sich um urbane Stadtbilder und deren Architektur. In vielen Bildern findet man den Künstler selbst, als Passant, oder in einer Bar sitzend mit Familie. Walsh verändert beim Malen Perspektive, verändert die Gebäude und baut neue Elemente ein. Er ändert in seinen realistischen Gemälden die Realtität.

Nathan Walsh is a contemporary British realist painter who often focuses on the urban landscapes of New York. His works transcend simply duplicating the flatness of a photograph onto canvas. He alters his sources by shifting perspectives, changing the size of buildings, and sometimes introducing structures found on Google Earth, inventing another kind of reality.

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen

Willkommen

Möchten Sie Cookies zulassen, um die Nutzung dieser Webseite zu verbessern:

Wir speichern so wenige Daten, wie möglich.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung Ihrer Optionen und deren Bedeutung:

  • Ja, Cookies zulassen:
    Tracking Cookies, von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, werden aktiviert.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nein, keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit im Bereich Datenschutzerklärung ändern.

Zurück